BGH Edelstahl

Zerspanungsmechaniker/in

Drehmaschinensysteme

Ausbildungsdauer 3 ½ Jahre


Einsatzbereiche, Aufgaben, Tätigkeiten

  • Bedienen von Drehmaschinen (konventionell u. CNC-gesteuert) 
  • Erstellen von CNC-Programmen nach Zeichnung
  • Einstellarbeiten der Fertigungsmaschinen
  • Überwachen, Steuern und Regeln von Prozessabläufen
  • Umsetzen von Maßnahmen zur Qualitätssicherung

Schulische Ausbildung

  • Für die Ausbildung bei BGH Lippendorf: in Leipzig
  • Für die Ausbildung bei BGH Lugau: in Chemnitz
  • Für die Ausbildung bei BGH Siegen: in Siegen
  • Für die Ausbildung bei BGH Freital: regionales Schulzentrum
  • Berufskolleg Technik, Siegen
  • Berufskolleg Technik
  • allgemeinbildende / berufsspezifische Fächer
  • 13 Schulwochen pro Jahr im Blockunterricht

Praktische Ausbildung

  • Berufliche Grundbildung in überbetrieblicher Ausbildungsstätte in Werksnähe
  • Berufliche Fachbildung im Betrieb
  • Zusatzqualifikationen
    • Bedienberechtigung für Krane

Voraussetzungen

  • Realschulabschluss (insbesondere mit guten Leistungen in Ma, Ph, Ch, Technik, Inf, Deu)
  • Interesse an moderner Technik n Einsatzbereitschaft, Lernwillen, Teamgeist
  • Gesundheitliche Eignung